Treiben Sie Sport im Profi- oder Amateurbereich und haben Schmerzen oder eine Verletzung?


Quälen Sie sich auch mit folgenden Problemen herum?

 

Schmerzfrei Sport treiben - was ist das?

 

- Sie können ihr volles Leistungspotenzial nicht mehr abrufen oder können ihren

geliebten Sport zur Zeit gar nicht mehr ausüben

- Wenn Sie trainieren oder Wettkämpfe haben, können Sie sich danach kaum noch

bewegen

- Es ärgert Sie, dass Sie anstatt Sport zu machen, wegen ihrer Schmerzen nicht

mehr wie gewohnt aus dem Hause kommen

- Die Gemeinschaft mit Ihren Sportfreunden fehlt Ihnen

 

Schlafentzug und Gewichtszunahme

 

- Sie haben Angst, nie mehr richtig fit zu werden und die fehlende körperliche

Bewegung zeigt schon die ersten Wirkungen an Ihrem Körper

- Sie fühlen sich unausgeglichen, schlafen wegen Ihrer Schmerzen schlecht und

das frustriert Sie

- Alles was Sie bis jetzt ausprobiert haben, um den Schmerz zu beseitigen, hatte

keinen oder nur einen kurzfristigen Erfolg

- Sie haben keine Lust, nur noch mit Schmerzmitteln Sport treiben zu können und

ihren Körper so weiterhin zu vergiften und zu belasten

- Sie sitzen nur noch auf der Bank im Team, da Sie keine volle Leistung mehr

bringen können

- Sie müssen um ihre Existenz bangen, da die Schmerzen Sie auch teilweise in der

Arbeit keine volle Leistung mehr bringen lassen

 

Was kann mir überhaupt noch helfen?  

 

Haben Sie auch schon unzählige Ärzte aufgesucht, verschiedenste Therapien versucht, Schmerzmittel genommen und gespritzt, um endlich wieder fit zu werden, aber nichts hat wirklich geholfen?

Als Sportler wissen Sie wie nervig es sein kann verletzt zu sein. Angefangen von Trainingsrückständen, Trainingsausfall, über sich wieder an die Mannschaft heran kämpfen müssen, bis hin zur völligen Sportaufgabe, gibt es eine unglaubliche Bandbreite der Einschränkungen. Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, warum gerade Sie sich verletzt haben und andere Sportler irgendwie nie etwas haben. Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass nach der ersten Verletzung oft weitere folgen und dass man oft auch im Kopf nicht mehr richtig frei spielen oder trainieren kann, wenn man sich schwerer verletzt hat. Schonhaltungen, die für den Körper anfangs sehr nützlich sind, spielen hier eine große Rolle.

 

Schonhaltung als Vorläufer von Arthrose

 

Leider lösen sich diese Schonhaltungen nach Verletzungen nicht von selber wieder auf und der Körper belastet dadurch des „geschützte Gelenk“ nicht mehr natürlich. Daraus resultieren leider oft Spätfolgen wie Arthrose, aber auch andere muskuläre Verspannungen, die oft neue Verletzungen nach sich ziehen. Doch das muss nicht mehr sein!

Genau hier setzt die LnB-Schmerztherapie an. Mit einer speziellen Drucktechnik auf Schmerzpunkte werden der Schmerz und die Verspannungen sofort gelindert und Schonhaltungen werden aufgelöst. Wenn Sie keine oder nur noch wenig Schmerzen haben (die meisten Patienten haben nach der ersten Behandlung nur noch einen Restschmerz von höchstens 20 %), bekommen Sie ein speziell auf Ihren Schmerz zugeschnittenes Übungsprogramm.

Zusammen machen wir dieses Programm durch, damit ich sehen kann, ob Sie es verstanden haben und auch richtig ausführen können.

Viele dieser Übungen können auch in ihr Trainingsprogramm eingearbeitet werden und so ihr Leistungspotenzial gesteigert werden. Immer mehr Leistungssportler nutzen auch ohne Verletzungen dieses Übungsprogramm, um Ihr volles Leistungspotenzial wirklich ausschöpfen zu können.

Zusätzlich sind die Übungen in Papierform ausgearbeitet und jeder Patient bekommt seine speziell auf die Bedürfnisse zugeschnittene Sammlung der durchzuführenden Übunen. So können Sie zuhause oder im Training leicht nachgemacht werden können.

Mit nur 10 Minuten Training jeden Tag wird ihr Schmerz nicht mehr wiederkommen, keine Spätschäden entstehen und Sie können wieder voll durchstarten.

 

LnB - die Lösung Ihrer Probleme


+ Endlich wieder schmerzfrei zu werden

+ Schlafen zu können ohne Nachts schmerzverzerrt auf zu wachen

+ Morgens nicht erst mal eine Stunde zu brauchen, bis man sich wieder

einigermaßen schmerzfrei bewegen kann

+ Wieder die volle Leistung im Sport und in der Arbeit zu bringen

+ Schonhaltungen wieder aufzulösen und so weitere Spätfolgen wie Arthrose,

Knorpelschäden oder Degenerationen zu vermeiden

+ Verspannungen abzubauen

+ Sich nach dem Sport gemütlich auf ein Bier mit seinen Kumpels zusammen zu

setzen, anstatt mit dem Kühlbeutel auf der Couch zu liegen

+ Die Zeit für die Heilung nach einer Verletzung deutlich zu reduzieren und sich

schon nach kurzer Zeit wieder schmerzfrei bewegen zu können

+ Eine gutes Dehn- und Kräftigungsprogramm zu bekommen, das man in wenigen

Minuten zu Hause oder nach dem Sport ausführen kann und es einem ermöglicht so dauerhaft schmerzfrei zu bleiben

+ Keine monatelange Reha oder Physiotherapie machen zu müssen, bei der so viel

Zeit verloren geht und unter der auch die Arbeitszeit leidet

+ Schnelle Hilfe zu bekommen

+ Seine Zeit lieber wieder mit Freunden und Familie zu verbringen, als in

Wartezimmern oder auf Therapieliegen

+ Wieder schmerzfrei sein Leben zu genießen und den Körper nicht mehr

als schmerzenden Gegner zu betrachten

 

Wenn es Ihnen genauso geht, dann melden Sie sich noch heute hier an, denn diese Ziele sind bei ca. 95 % der Schmerzpatienten umsetzbar. Bei ca. 80% der Schmerzpatienten liegt nach der ersten Behandlung nur noch ein Restschmerz von 0 % bis 20 % vor, mit dem Sie gekommen sind. Die durchschnittliche Therapiedauer beträgt gerade mal 2 bis 3 Sitzungen.

Oder wollen Sie lieber weiterhin der „Bankdrücker“ sein, der seinen Teamkollegen lieber von draußen zuschaut oder zuhause seinem Körper beim zunehmen beobachtet?

 

Wenn Sie jetzt ganz klar mit Nein antworten,

dann entscheiden Sie sich noch heute für ein Therapie nach LnB.

 

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin , denn die Zeit ist reif wieder voll durchstarten zu können

Physiotherapie

Angelika

Burba-Michael

Ammergarten 15

06526 Sangerhausen OT Wettelrode

Tel.: 03464 - 58 24 11